Taulant Xhaka

16. Juni 2018 19:58; Akt: 16.06.2018 19:58 Print

«Lueged, dass ihr die 1. Halbzyt überschtönd»

von E. Tedesco, Basel - Taulant Xhaka drückt am Sonntag Granit die Daumen und schickt zur Aufmunterung seinem Bruder via 20 Minuten eine Video-Botschaft.

Taulant Xhaka schickt per 20 Minuten eine Videobotschaft an seinen Bruder Granit und die Nati in Russland. (Video: ete)
Zum Thema
Fehler gesehen?

2400 Kilometer Luftlinie trennen die beide berühmtesten Fussball-Brüder der Schweiz Taulant und Granit Xhaka derzeit. Während Taulant Ferien hinter sich hat und letzten Donnerstag mit dem FC Basel schon in die Vorbereitung eingestiegen ist, vertritt Granit an der WM in Russland die Farben der Schweiz.

Umfrage
Hat unsere Nati das Zeug, Brasilien zu schlagen?

Am Sonntag steigt die Nati mit dem Hit gegen Brasilien ins Turnier ein und bestreitet in Rostow am Don das schwierigste Spiel der Gruppenphase gegen den fünffachen Weltmeister mit Neymar in seinen Reihen.

Zuhause vor dem TV

Vor zwei Jahren war es an der EM noch anders. In Frankreich kam es im Auftaktspiel am 11. Juni 2016 in Lens zum grossen Bruder-Duell zwischen Taulant und Granit. «Tauli» kämpfte für Albanien. Granit zog im Schweizer Mittelfeld die Fäden. Mit dem besseren Ende für Granit: Die Schweiz siegte dank eines Treffers von Fabian Schär 1:0. Während die EM in Frankreich die bisher einzige Endrunden-Teilnahme für Albanien blieb, qualifizierte sich die Schweiz auch für die WM in Russland.

Wie Millionen Schweizer wird auch Taulant am TV mitfiebern und seinem Bruder die Daumen drücken. Der FCB-Routinier weiss, wie es in Granit so kurz vor dem Anpfiff geht und schickt ihm via 20 Minuten diese Video-Botschaft (siehe oben).

WM-Center

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Erich Moser am 16.06.2018 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unentschieden

    Ein Unentschieden wäre auch super . Auf dem Boden bleiben !

  • the coach am 16.06.2018 20:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Draw

    Die Brasilianer sind besser als 2014. Aber es ist das erste Spiel, die Schweizer sind krasser Aussenseiter, aber unterdessen ein unbequemer Gegner, der schwierig zu spielen und zu besiegen ist, Tipp: 1:1.

  • Bonifatz am 16.06.2018 21:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll..

    ..Dieser Neymar hype? Ohne die richtigen Mitspieler ist der nichts..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ch am 17.06.2018 12:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    2:0 Suisse

    Schweiz gewinnt wie Kroatien gestern mit 2:0. Durch ein Eigentor und ein Penalty.... Vamoos

  • Blerim Blero am 17.06.2018 11:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gewinnen

    Es wird eine überraschung geben und die Schweiz wird gewinnen.

  • Galasi am 17.06.2018 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    Hoffnung

    So lange Djourou nicht spielt sind die Chancen der Nati intakt! Seit Jahren die grosse Schwachstelle.....

  • Simon am 17.06.2018 11:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Quatschhhh

    Die Schweizer Nati ist gut und stark da muss keiner was sagen. Die Brasilianere haben Topspieler JA aber trotzdem ist es nur ein einziges Spiel. Wen sie 100% geben können sie mithalten und auch gewinnen. Viel Tore passiere durch fehler. Also Jungs erlaubt euch keine fehler und dreht auf 100% auf. HOPP SCHWIZZZZZZZ

  • Tristan15 am 17.06.2018 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Schweiz gewinnt locker!

    Die Schweiz wird heute locker gegen die Brasilianer gewinnen! Die Südamerikaner müssen mit einer stark geschwächten Elf antreten.