NBA-Finals

01. Juni 2018 07:41; Akt: 01.06.2018 09:27 Print

Riesenbock macht Superstar James rasend

Die Cleveland Cavaliers starten mit einer 114:124-Niederlage in die NBA-Finalserie. Wie sie das Spiel verlieren, ist kaum zu fassen.

Vergebene Siegchance: JR Smith von Cleveland unterläuft kurz vor Schluss des ersten NBA-Finalspiels ein Riesenbock. (Video: Twitter/tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem ersten Aufeinandertreffen im NBA-Playoff-Final zwischen Titelverteidiger Golden State Warriors und den Cleveland Cavaliers muss JR Smith viel Kritik einstecken. Grund ist der Blackout des Cleveland-Spielers kurz vor Ende der Partie. Sein Team liegt 106:107 zurück, 4,7 Sekunden stehen noch auf der Matchuhr. Da bekommen die Gäste zwei Freiwürfe zugesprochen.

George Hill übernimmt die Verantwortung und verwertet den ersten zum Ausgleich. Den zweiten verwirft Hill zwar, jedoch holt sich JR Smith den Rebound. Ihm bietet sich die Chance, seine Mannschaft in Führung zu bringen. Aber statt den Ball zum sicheren Sieg, der das 1:0 in der Finalserie (best of 7) einbringen würde, in den Korb zu werfen, dreht J.R. Smith ab und dribbelt in Richtung Mittellinie. Offenbar denkt der Cleveland-Star, dass sein Team führt.

James ist völlig entsetzt

JR Smiths Mitspieler - allen voran Superstar LeBron James, der mit 51 Punkten den Titelverteidiger extrem herausforderte – können es nicht fassen. Die Schluss-Sirene ertönt und das Spiel geht in die Verlängerung. In dieser können sich die Gäste nicht vom Schock erholen und verlieren letztlich 114:124. James steht nach der bitteren Niederlage komplett entsetzt da und redet auf Smith ein, der immer wieder ungläubig auf die Anzeigetafel schaut und kein Wort herausbringt.

Seit 14 Jahren spielt JR Smith und der NBA und sein Jahreslohn beträgt 13 Millionen Dollar. Doch in diesem Moment erweckt er den Eindruck, als hätte er sein erstes Basketballspiel absolviert.

«Er dachte, dass wir führen»

Nach dem Match behauptet Smith auf seinen Riesen-Aussetzer angesprochen, er habe den Spielstand gekannt. Der 32-Jährige versucht, sich aus der Affäre zu ziehen: «Ich wusste, dass es unentschieden stand. Aber ich dachte, wir nehmen eine Auszeit. Wenn ich gedacht hätte, wir führen, hätte ich den Ball einfach festgehalten.»

Dumm nur, dass sich sein Trainer Tyronn Lue auf der Pressekonferenz anders äussert: «Er dachte, das Spiel sei vorbei. Er dachte, dass wir mit einem Punkt führen.» Nun hat JR Smith am Sonntag im zweiten Spiel, das wiederum in Kalifornien stattfindet, einiges gutzumachen.

(ddu)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Coachcarter am 01.06.2018 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    George Hill

    Hill kann die Verantwortung nicht übernommen haben, da er gefoult wurde, und somit die Freiwürfe auführen MUSSTE! James hätte sich diesen Moment nie nehmen lassen, hätte er die Wahl gehabt. Bitte um Korrektheit und keine falschen Details..

    einklappen einklappen
  • Gustav am 01.06.2018 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Tja nobody is perfect

    und ein Spiel ist ein Spiel und nicht die Welt. Kann allen passieren!

    einklappen einklappen
  • Natura Plan am 01.06.2018 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    LEBRON JAMES BEST OF ALL TIME

    King James wird in die Geschichte eingehen als bester Basketballer aller Zeiten. Wie er dieses Team schon ins Finale brachte ist erstaunlich. Und gestern hat man gesehen wie viel besser er ist als KD oder SC aber alleine kann man eben sehr schlecht gegen 4 all-stars gewinnen. #LebronJamesGOAT

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Coachcarter am 01.06.2018 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    George Hill

    Hill kann die Verantwortung nicht übernommen haben, da er gefoult wurde, und somit die Freiwürfe auführen MUSSTE! James hätte sich diesen Moment nie nehmen lassen, hätte er die Wahl gehabt. Bitte um Korrektheit und keine falschen Details..

    • Lukas Mouton am 01.06.2018 16:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Coachcarter

      Hätte er vermutlich doch, James hat eine vergleichbar schlechte Freiwurfquote und bereits einige Male in solchen "Clutch"-Situationen versagt...

    einklappen einklappen
  • Brat am 01.06.2018 11:54 Report Diesen Beitrag melden

    really

    was geben sie ihm an allem die schuld? es stand unentschieden und sie hätten in der Verlängerung immer noch die Chance gehabt zu gewinnen. tja nun waren halt die anderen besser, life goes on.

    • Brot am 01.06.2018 12:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Brat

      Wenn man keine Ahnung von Basketball hat und hier irendwelche 0815-Sprüche klopft sollte man lieber ruhig sein. Es ist definitiv SEINE Schuld!

    • Javale Mc Fool am 01.06.2018 13:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Brat

      sicher haben haben sie wegen JR verloren, er ist aber auch bekannt nicht der hellste zu sein ;-) gutes spiel spiel für bron bron, wird nicht reichen gegen die warris alleine, GSW in 4 swep

    • Brat am 01.06.2018 16:30 Report Diesen Beitrag melden

      schönes wochenende

      hi du NBA Experte^^ dann erklär mich doch mal warum allein er die schuld trägt? Nicht das ich in Erwägung ziehen würde, dass ein Brot mir dies erklären könnte.

    einklappen einklappen
  • Müller David am 01.06.2018 11:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sportfan

    ich hoffe die cowboys gewinnen die playoffs!! go Kyrie!

  • Heinz Miller am 01.06.2018 10:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    At is best

    Bei J.R. Ist Genie und Wahnsinn eine ständige Gratwanderung. Er hat Tage da trifft er alles, aus teils absurden Positionen. Und dann hat er so Tage da läuft er mittem im Spiel zur Gegnerischen Bank um einen Spieler zu begrüssen. Oder verpeilt den Spielstand 5 Sekunden vor Schluss. Gibt ein schönes Video auf Youtube mit den besten J.R. Momenten.

  • RF Fanatiker am 01.06.2018 10:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genau darum

    Und genau darum ist Rosche Federer der King und nicht James.

    • Exodus am 01.06.2018 11:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @RF Fanatiker

      Sind ja auch die gleichen Sportarten, ne? Gratulation zum sinnlosesten Kommentar heute.

    • Sailor Moon am 01.06.2018 12:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Exodus

      und das der Gute nicht einmal Roger richtig schreiben konnte. ;)

    einklappen einklappen