Heisse Angelegenheit

04. Juli 2018 18:57; Akt: 04.07.2018 22:27 Print

So kühlt sich also Iouri ab

Iouri Podladtchikov hat ein Video auf Instagram gestellt, das den Snowboarder splitternackt beim Sprung von einem Felsen zeigt.

skinny dipp 🐳 📷: @dernudist

Ein Beitrag geteilt von Iouri Podladtchikov (@iouripodladtchikov) am

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für extravagante Jumps ist Iouri Podladtchikov bekannt. Normalerweise sind solche vom Zürcher Snowboard-Profi jedoch in der Halfpipe zu sehen. Dort landet der Weltmeister von 2013 und Olympiasieger von 2014 jeweils auf Schnee, also zu Eiskristallen gewordenem Wasser. Am Wasser geniesst der 29-Jährige momentan den Sommer und zeigt sich auf Instagram splitternackt auf einem Felsen stehend, wo er zum Klippensprung ansetzt.

Nach einem Klick auf den rechten Pfeil im Bild offenbart sich, wie Podladtchikov abhebt und nach einem Auerbachsalto im kühlen Nass landet. Sein bestes Stück ist dabei (natürlich) nicht zu sehen, sonst hätte Instagram das Video wohl gelöscht.

Aufgenommen wurde seine «füdliblutte» Abkühlung am in der Tessiner Gemeinde Brione liegenden Lago del Starlaresc. Dieser befindet sich in einem Seitental westlich des Verzascatal.

Fazit: Das Video macht an heissen Tagen wie diesen Lust, sich selber abzukühlen. Ob mit oder ohne Salto und ob mit oder ohne Badekleidung ist dabei allen selber überlassen.

Wintersport

(ddu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sonne19 am 04.07.2018 19:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    immer nur frauen

    schön mal einen mann zu sehen.danke liebe 20min das ihr auch mal an uns frauen denkt ......

    einklappen einklappen
  • Pera am 04.07.2018 19:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Auerbachsalto

    Das nennt sich übrigens nicht Rückwärtssalto sondern Auerbachsalto!!! Beim Rückwärtssalto steht man mit dem Rücken zum Wasser und dreht rückwärts.

    einklappen einklappen
  • Martin am 04.07.2018 19:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abkühlung?

    Bei dem Video wir einem unweigerlich heisser als es eh schon ist

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jäjo am 05.07.2018 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    Pixel

    Wenn man zum richtigen Moment pausiert, tun die Pixel ihren Job nicht... ;)

  • The Gay am 05.07.2018 13:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hart

    Bin gerade stahlhart geworden :)

  • Sandra am 05.07.2018 00:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ohh Gott...nein!

    Ist das nicht der Sportler, der vollbekifft Interwius gibt?!?

  • Nadine Meier am 04.07.2018 23:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aiiii

    Aiiii sieht heiss aus . Mal richtig schön zum Anschauen für uns Frauen (und Männer )

  • Helga am 04.07.2018 23:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht verboten?

    Der ist ja fudinackt! Ist das nicht verboten? Es könnten ja kleine Mädchen dort sein.