Weltcup-Finale Are

18. März 2018 10:37; Akt: 18.03.2018 14:01 Print

Wetterpech zum Saisonende

Beim Weltcup-Finale in Are in Schweden müssen am Schlusstag gleich beide auf dem Programm stehenden Rennen wegen zu starken Windes abgesagt werden.

storybild

Wetterpech in Are: Die letzten Rennen der Saison müssen abgesagt werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Wetter machte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Nicht einmal die Austragung des Männer-Slaloms war noch möglich. Die Windböen sorgten für zu grosse Schneeverwehungen. Zuvor hatte schon der Riesenslalom der Frauen ersatzlos gestrichen werden müssen.

Dort ging die kleine Kristallkugel für den Disziplinen-Weltcup, die einzige noch offene Entscheidung, an Viktoria Rebensburg. Die gläserne Auszeichnung wäre aber wohl auch dann an die Deutsche gegangen, wenn gefahren worden wäre. Einzig Tessa Worley hätte Rebensburg theoretisch noch gefährden können. Bei 92 Punkten Rückstand hätte die Riesenslalom-Weltmeisterin aus Frankreich gewinnen müssen und Rebensburg hätte zudem nicht in die Top 15 fahren dürfen.

Dritte Kristallkugel für Rebensburg

Viktoria Rebensburg, die Olympiasiegerin von 2010, sicherte sich die Trophäe für die beste Riesenslalom-Fahrerin des Winters zum nunmehr schon dritten Mal nach 2011 und 2012. Letzte Saison war die Kugel an Tessa Worley gegangen.

Bei den Männern waren die Entscheidungen ohnehin schon vor zwei Wochen gefallen. Marcel Hirscher stand seit Kranjska Gora als Weltcup-Gesamtsieger und Gewinner der kleinen Kugel für die Slalom-Wertung fest.

(lif/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maler50 am 18.03.2018 11:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade,wäre ein schöner Abschluss gewesen!

  • Ösi aus Tirol am 18.03.2018 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Fahrer

    Ich denke Hirscher holt sich 90 Siege.

  • Stone am 18.03.2018 14:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kristallkugel

    Nächster Gesamtsieg für Hirscher ist schon programiert.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ösi aus Tirol am 18.03.2018 19:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Fahrer

    Ich denke Hirscher holt sich 90 Siege.

  • Stone am 18.03.2018 14:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kristallkugel

    Nächster Gesamtsieg für Hirscher ist schon programiert.

  • Schweizer am 18.03.2018 12:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Praktischer gehts nicht

    Dann haben Behrami und Gut mehr Zeit für einander. Beide im Tessin.

  • Theo Frei am 18.03.2018 12:18 Report Diesen Beitrag melden

    Verschieben

    Man könnte doch auch am Montag fahren oder ist das zuviel verlangt ??

    • Freo Thei am 18.03.2018 12:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Theo Frei

      Ja, das ist zuviel verlangt.

    • David Stoop am 18.03.2018 12:54 Report Diesen Beitrag melden

      @Theo Frei

      Schon mal daran gedacht, dass so ein Anlass mehr als nur ein paar Fahrer braucht? Dass da einige hundert Freiwillige im Einsatz sind, welche dafür Freizeit opfern? Dass die nicht einfach alle am Montag Zeit haben, bloss weil Ihnen ein dummer Spruch eingefallen ist?

    • wasp am 18.03.2018 13:25 Report Diesen Beitrag melden

      Fertig lustig

      Einmal muss Schluss sein. Der Frühling ist da.

    • Lukas am 18.03.2018 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @David Stoop

      Dan müssen die halt nicht mehr nach schweden gehen ist ja immer wind und schlechtes wetter

    • Theo Frei am 19.03.2018 13:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @David Stoop

      Lieber David Weltcup entscheidungen beim letzten Rennen sind nicht wichtig ??

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 18.03.2018 11:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Schade,wäre ein schöner Abschluss gewesen!