Au SG

10. Juni 2018 10:47; Akt: 10.06.2018 14:34 Print

Rätsel um toten Mann am Strassenrand

Ein 70-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen in Au an einer Strasse liegend tot aufgefunden worden. Zuvor hatte er ein Fest auf dem Dorfplatz besucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntagmorgen kurz nach 7 Uhr ging bei der Kantonspolizei St. Gallen die Meldung ein, dass eine männliche Person in Au SG direkt neben der Hauptstrasse auf Höhe der Liegenschaft 152 liege. Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnten diese nur noch den Tod des 70-Jährigen feststellen. Die Todesursache ist bislang unbekannt.

Auf dem Heimweg vom Dorffest

Gemäss bisherigen Erkenntnissen war der Mann am Vorabend am Fest auf dem Dorfplatz und dürfte sich auf dem Heimweg befunden haben. Der Verstorbene bewege sich üblicherweise mit seinem Velo fort, schreibt die Polizei. Dieses wurde an seinem Wohnort aufgefunden. Es bestehe deshalb die Möglichkeit, dass jemand sein blaues Velo nach Hause gebracht hat.

Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Wer Angaben zum Vorfall machen kann, oder dem Mann auf seinem Heimweg begegnet ist, wird gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal unter der Nummer 058 229 81 00, zu melden.

(lad)