Salez SG

14. Mai 2018 16:54; Akt: 14.05.2018 16:54 Print

Entflohener Bankräuber stellt sich freiwillig

Ein aus der Strafanstalt Saxerriet entflohener Bankräuber hat sich am Montag bei der Polizei gemeldet. Er war zwei Wochen untergetaucht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der am 30. April aus dem offenen Vollzug aus der Strafanstalt Saxerriet in Salez SG entflohene Häftling hat sich am Montag um 13.30 Uhr freiwillig der Kantonspolizei Glarus gestellt. Der 56-Jährige war seit seiner Flucht untergetaucht und wurde folglich in den polizeilichen Fahndungsregistern zur Verhaftung ausgeschrieben. Der verurteilte Bankräuber ist zurzeit im Gefängnis Glarus. Für den weiteren Strafvollzug wird er in eine geschlossene Anstalt verlegt.

Der Mann hatte 2017 die Raiffeisen-Bank in Näfels GL überfallen. Mit einer Waffe bedrohte er die Angestellten und konnte mehrere tausend Franken erbeuten. Vor der Bank wurde er danach von der Polizei festgenommen.

(viv)