25 Grad und mehr

15. April 2018 20:12; Akt: 15.04.2018 20:50 Print

Das braucht es für einen Sommertag im April

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass es in der kommenden Woche über 25 Grad warm wird.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor einer Woche wurde in Sargans SG bereits die 25-Grad-Marke geknackt. Grund für die sommerlichen Temperaturen im Rheinthal war der Föhn. In der kommenden könnte es auch in anderen Teilen der Schweiz reichen für einen Sommertag. In Basel und Sitten prognostiziert «SRF Meteo» 28 Grad am Donnerstag.

Sommertage im April in der Schweiz sind keine Seltenheit: In Basel und in der Magadinoebene gibt es am häufigsten Temperaturen über 25 Grad im April. Die Wahrscheinlichkeit liegt an diesen Orten bei 40 Prozent.

Die Chance, dass es in Lugano für einen Sommertag reicht, ist deutlich kleiner. Wegen der abkühlenden Wirkung des Luganersees reicht es fast nur alle 10 Jahre für einen Sommertag im Frühling in Lugano.

In den Alpen ist es wärmer

Auch der Bodensee drückt die Temperaturen in die Tiefe. Zum Vergleich: Während die Chance auf 25 Grad in Güttingen TG – das direkt am Bodensee liegt – lediglich bei 15 Prozent liegt, liegt sie in Kloten ZH mit 25 Prozent deutlich höher.

Obwohl sie in den Alpen liegen, haben Städte wie Chur und Sitten eine höhere Chance auf einen Sommertag. Das liegt zum einen am Föhn, aber auch am kleineren Luftvolumen in den Tälern, da sich diese schneller erwärmen können.

(fur)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Besserwisser am 15.04.2018 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ääähm..

    Sargans liegt im Kanton SG, nicht Graubünden. :-D

    einklappen einklappen
  • Im Minimum en Gummi drum am 15.04.2018 23:07 Report Diesen Beitrag melden

    Regen ist besser

    Schauder. Die ganze Überbevölkerung wird wieder jeden freien Fleck belagern. Bitte, benutzt immer einen Regenschutz beim Kopulieren. Der Platz ist knapp!

    einklappen einklappen
  • Miranda K am 15.04.2018 20:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GR - SG

    Geographie Fensterplatz. Naja, das muss man noch nachbessern.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 17.04.2018 22:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Winterschlaf

    Das schönste an diese Wärme ist das die Frauen aus dem Winterschlaf kommen und ihr Winterfell abstreifen etwas für Auge und zugleich stärkt es die Sehkraft.

  • Ira vom Gubel am 17.04.2018 07:50 Report Diesen Beitrag melden

    Fragen Sie zuvor Ihren Arzt

    Ich erinnere mich, dass es schon öfters vorkam, dass ich im ÄgeriSee Ende April ins Wasser stieg um bei 13 Grad einen ersten Schwumm zu geniessen. Es ist ein prickelndes Erlebnis. Ich kann es empfehlen, nachher fühlt man sich um Jahre jünger.

  • Jdarc am 16.04.2018 23:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte an den Wetterfrosch:

    Juhui, in Basel solls 28 werden, na das heisst schöne Aussicht auf Grillen am Weekend. Aber bitte nicht mehr Grade, das is hier ohne Meeresbriese nicht mehr angenehm.

  • Valika am 16.04.2018 20:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kontra

    So viele deprimierte Menschen hier. Was stimmt nicht mit euch ?

    • Nationless am 16.04.2018 20:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Valika

      Sehr wahrscheinlich schon zu alt, zu unattraktiv, zu arm und so zu vereinsamt, mit schwindender Hoffnung und Perspektiven, wie bei mir. Das ergibt Depression. Das macht den Sonnenschein auch nicht viel besser.

    • Vincent the Sandcorn am 16.04.2018 23:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Valika

      Ignorieren Sie Nationless, Valika. Spricht ja Bände, wenn man sich nirgendwo richtig zu Hause fühlen kann. Da läuft einfach etwas falsch und ich bin mir auch bewusst was. Da kann jemand nicht mit anderen Menschen harmonisieren, respektive sich nicht integrieren. Dürfte noch spannend werden, denn irgendwan ticken solche Strolche aus und erhalten Sondersettings.

    • Ira vom Gubel am 17.04.2018 07:57 Report Diesen Beitrag melden

      Hab Sonne im Herzen...

      @Nationless, Ich hoffe, dass sich Ihr Dasein trotz der momentanen Hoffnungslosigkeit wieder bessert. Nehmen Sie Hilfe in Anspruch und wenden Sie die Methode des positiven Denkens des französischen Apothekers Cuè (finden Sie im google) an.Sie werden sehen, dann wecken die Sonnenstrahlen auch Ihre Lebensfreude wieder, viel Glück!

    • Nationless am 17.04.2018 08:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ira vom Gubel

      Ja positives Denken an dem man an schönes Vergangenes Denkt. Ich kenne da leider keine besonderen schönen Erlebnisse, da ich keine Jugend kannte.

    • Ira vom Gubel am 18.04.2018 18:00 Report Diesen Beitrag melden

      Parallelen

      @Nationless, schauen Sie nicht zurück. Sie wissen nicht was die Zukunft Schönes für Sie bereithält. Wenn Sie meine Kindheit /Jugend kennen würden.. Sie würden auch nur noch vorwärts schauen wollen.

    einklappen einklappen
  • Wetterschmöcker am 16.04.2018 19:37 Report Diesen Beitrag melden

    Miese Wetterprognosen

    Ich lese keine Wetterprognosen mehr. Einmal mehr lagen die Frösche für heute völlig daneben, Bsp. Region Zürich: Vorwiegend Regen prognostiziert - ich habe 37 Regentröpfli gezählt. Je mehr Computermodelle, desto mehr daneben.