1 Foto, 6 Fragen

28. Mai 2018 16:15; Akt: 28.05.2018 17:46 Print

Wo waren Lara und Valon in den Ferien?

Idyllischer könnte das erste Pärli-Foto von Ski-Star Lara Gut und Nati-Spieler Valon Behrami nicht sein. Wir haben das Bild mal genauer unter die Lupe genommen.

Bildstrecke im Grossformat »
Fussball-Profi Valon Behrami veröffentlichte am Sonntag das erste gemeinsame Bild mit seiner Freundin, Skirennfahrerin Lara Gut. Das Schweizer Traumpaar sitzt in Badeklamotten und eingewickelt in Handtüchern am Pool und lächelt verliebt in die Kamera. Lara kuschelt sich liebevoll an den Nati-Spieler. Nach der kurzen Auszeit geht es für Valon Behrami direkt ins Trainingslager in Lugano. Gemeinsam mit den anderen Spielern bereitet sich die Nati auf die kommende Weltmeisterschaft in Russland vor. Das erste Spiel ... ... findet bereits am 17. Juni gegen Brasilien statt. In der Gruppe E warten anschliessend Serbien und Costa Rica auf die Schweizer Nationalmannschaft. Assistenztrainer Antonio Manicone (im Bild) bereitet Valon Behrami und seine Mitspieler unter anderem auf die wichtigen Spiele vor. Lara Gut wird nach dem Liebes-Outing ihrem Freund womöglich nicht nur von der Schweiz aus, sondern auch vor Ort die Daumen drücken. Ihr Trainingsplan könnte das gerade noch zulassen. Vielleicht wird es sogar weitere gemeinsame Bilder des Sportler-Traumpaares geben. Während sich ... ... Valon auf die Spiele vorbereitet, besucht die Tessinerin in Zusammenarbeit mit der Greenhope Foundation das neue Besucherzentrum ihres Sponsors Camille Bloch. Gemeinsam mit krebskranken Kindern hat sie Ragusa produziert. Rückblende: Lara Gut, hier bei einem Medientag von Swiss-Ski 2016, und Valon Behrami gaben im März bekannt, dass sie ein Paar sind. «Ich hatte das Gefühl, nicht komplett zu sein, und dachte immer, dass es etwas mit dem Skifahren zu tun hatte», schreibt Skistar Lara Gut (26) in einem Facebook-Post. In diesem Winter habe sie jedoch herausgefunden, was ihr gefehlt habe und dass es nichts mit dem Sport zu tun hatte. «Es heisst Liebe.» Sie deutete an, dass sie und Fussballer Valon Behrami zueinander gefunden hatten. Im selben Social-Media-Post schreibt sie: «Valon ist wirklich das Schönste, was mir passieren konnte.» Behrami spielt seit 2005 für die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft. In 76 Spielen erzielte er 2 Tore. In der Equipe ist er zum Führungsspieler gereift. Im letzten Dezember konnte er mit Trainer Vladimir Petkovic an den Credit Suisse Sports Awards 2017 den Preis als «Team des Jahres 2017» entgegennehmen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit dem 18. März hat die Schweiz ein neues Traumpaar: Lara Gut (27) und Valon Behrami (33). In einem emotionalen Post auf Facebook und Instagram machte die Tessinerin die Beziehung öffentlich. Ein gemeinsames Foto des Sportler-Paares gab es bisher nicht.

Umfrage
Was sagen Sie zur Beziehung von Lara Gut und Valon Behrami?

Am Sonntagabend dann aber die Überraschung: Behrami veröffentlichte das erste Bild von sich und seiner Freundin aus den gemeinsamen Ferien. «Wenn man seinem Herzen folgt, verliert man manchmal den Verstand», kommentierte er unter dem idyllischen Schnappschuss und fügte ein Herz hinzu.

Doch wo haben Valara eigentlich ihre Zweisamkeit genossen und wer hat den Kuschel-Moment des verliebten Paares festgehalten? Wir versuchen, die offenen Fragen zum ersten Pärli-Foto des Sportler-Traumpaares zu beantworten.

Wo waren Valara in den Ferien?
Vergangene Insta-Posts von Valon zeigen, dass der Fussballer seine Ferien gern in Spanien – genauer auf Ibiza – und Italien verbringt. Auch die Tessinerin scheint eine Liebe für diese Länder zu haben. Nicht nur, dass sie beruflich regelmässig im Skigebiet Cortina d'Ampezzo gastiert, auch Grado und die Toskana haben es Gut angetan. Spanien steht ebenfalls weit oben auf ihrer Reiseliste: In Granada, Sevilla und Madrid genoss die Sportlerin bereits eine Auszeit vom Skizirkus.

Doch war das Paar auch in Spanien oder Italien in den Ferien? In ihren Insta-Stories gaben sie einen kleinen Hinweis auf die Umgebung: türkises Meerwasser, eine Berglandschaft – und 36 Grad. Spanien fällt damit aber raus, denn dort hat es derzeit Temperaturen zwischen 16 und 26 Grad. Auch in Italien kletterte das Thermometer in den letzten Tagen höchstens auf 30 Grad.

Klar ist also: Sie verbrachten ihre Ferien fernab von Europa. Wie ein aufmerksamer 20-Minuten-Leser bemerkte, waren die beiden im Six Senses Zighy Bay im Oman. Ein Blick auf den Instagram-Account des Luxus-Resorts zeigt: An so einem Pool ist das Foto entstanden.

Wie lange genossen Lara und Valon ihre Zweisamkeit?
Mittlerweile ist der Profifussballer wieder am Arbeiten und bereitet sich mit der Nati in Lugano auf die WM 2018 in Russland vor. Auch Lara ist wieder in der Schweiz und naschte sich am Sonntag für einen Promo-Event durch das Schoggiangebot ihres Sponsors Camille Bloch in Courtelary.

Es ist der erste Insta-Post seit sieben Tagen. Valon veröffentlichte vor dem Pärli-Schnappschuss zuletzt im Januar ein Bild, das ihn beim Fussball zeigt. Wahrscheinlich also, dass die beiden letzte Woche in den Ferien waren.

Wer hat das Foto gemacht?
Wenn wir davon ausgehen, dass die beiden vor dem WM-Rummel noch etwas für sich sein wollten, dann haben sie wohl einen Hotelangestellten gebeten, ein Erinnerungsfoto zu knipsen.

Warum hat Lara das Foto nicht gepostet?
Die Skifahrerin hatte im März die Beziehung zum Udinese-Spieler auf ihren Social-Media-Kanälen öffentlich gemacht. Valon hatte vor dem Pärli-Foto die Beziehung allerdings noch nicht Insta-offizialisiert. Da war es doch an der Zeit, dass auch er sich öffentlich zur Partnerschaft bekennt.

Was sagen ihre Fans zum ersten Pärli-Foto?
Über 7000 Personen gefällt das Bild auf Instagram. Die 61 Kommentare sind durchwegs positiv. «So ein schönes Paar. Ich freue mich sehr für euch» oder «Liebe für immer und ganz viel Glück» ist etwa unter dem Post zu lesen.

Wie geht es jetzt bei Lara und Valon weiter?
Behrami bereitet sich gerade mit dem Nati-Kader auf die Weltmeisterschaft in Russland im Trainingslager in Lugano vor. Am 17. Juni muss sich die Schweiz gegen Brasilien beweisen. Gut muss sich ebenfalls auf die nächste Saison vorbereiten. Wir sind uns aber relativ sicher, dass die Tessinerin ihren neuen Freund in Russland besuchen und ihm zur Seite stehen wird.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Leo65 am 28.05.2018 17:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das ist die Tatsache..

    frage mich, warum die beiden dass neue CH Traumpar sein sollen? Meine Meinung ist, dass beide eine Familie mit Kindern kaputt gemacht haben. Und ich bin sicher nicht der einzige der diese Meinung hat. Traurig und schämt Euch beide.

    einklappen einklappen
  • Tim Tuch am 28.05.2018 16:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wird ja das Tuch ganz nass

    Sitzt Lara mit Badetuch im Pool? Echt jetzt? Wird das Badetuch ja ganz nass. Komisch was man alles tut um ein Insta Foto zu posten.

    einklappen einklappen
  • Wakka am 28.05.2018 17:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das schönste was mir je passieren könnte..

    sagte meine Ex von mir auch. für immer usw. plötzlich kommt es liegt an mir und nicht an dir und weg war Sie.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Launedernatur am 28.05.2018 19:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Valara?

    Ich bevorzuge Lava.

  • Hunter1959 am 28.05.2018 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geht Euch nichts an

    Lasst die Beiden doch in Ruhe! Viele der Kommentare zielen nur auf die ethnischen Unterschiede ab. Lara ist eine grossartige Skifahrerin, und sie hat alle Rechte, Ihre Partnerwahl selbst vorzunehmen.

  • Dr. Isenbügel am 28.05.2018 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was hat Lara denn an der Unterlippe?

    Sieht mir ja fast aus wie eine orale Aphtose. Hoffentlich ist es nichts Ernsteres.

  • Nichtleser am 28.05.2018 18:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hurra

    Taminique! Ich will will Taminique.

  • Cervelat Fan am 28.05.2018 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wachablösung?

    Wo ist Christa? Ich will mehr Christa!