5 Tage bis zum grossen Tag

14. Mai 2018 19:55; Akt: 14.05.2018 19:55 Print

Windsor-Polizei hofft auf Regen bei Royal-Hochzeit

Am Samstag ist es so weit: Prinz Harry und Meghan Markle geben sich das Ja-Wort. Im kleinen Örtchen Windsor laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Bildstrecke im Grossformat »
Hand in Hand: Auf der Briefmarke für 1,55 Pfund Sterling sind Meghan und Harry in Windsor zu sehen. In weniger als einer Woche, genauer gesagt am 19. Mai um 12 Uhr, läuten für Meghan Markle und Prinz Harry in der St. George's Chapel die Hochzeitsglocken. Es ist DAS königliche Ereignis des Jahres, weshalb in der kleinen britischen Ortschaft Windsor alles gut vorbereitet sein will. Zahlreiche Fahnen ... ... wurde vor dem Windsor Castle in der 28'000 Einwohner Stadt bereits angebracht. Bis Mittwoch müssen auch alle Autos von den Strassen rund um das Schloss entfernt werden, ansonsten werden sie abgeschleppt. Auf der Strecke der 25-minütigen Kutschenfahrt ... ... wurden auch schon vereinzelt Absperrungen, wie hier für die nationale Presse, angebracht. Die Kutschenfahrt soll von der Kapelle auf dem Gelände von Schloss Windsor über den Castle Hill, die High Street, die Sheet Street, die Kings Road, die Albert Road und den Long Walk zurück zum Schloss führen. Für die örtliche Polizei wird es zur logistischen ... ... Herausforderung, da massenweise Fans erwartet werden. «Sie hoffen, dass diese kurze Tour vielen Menschen die Möglichkeit bietet, zusammenzukommen und die Atmosphäre dieses besonderen Tages zu geniessen», teilte der Palast mit. Der Polizei bereitet die Fahrt allerdings grosse Sorgen. Die Strecke führt an mehreren Privathäusern vorbei, die für die Beamten nur schwer zu kontrollieren sind. «Uns wäre es lieber, wenn es regnet. Dann nehmen sie die geschlossene Kutsche mit Panzerglas», so ein örtlicher Polizist zu «Bild am Sonntag». Touristen und Royal-Fans sind bereits in Hochzeitsstimmung und posieren auf den Strassen mit Meghan- und Harry-Figuren für Erinnerungsfotos. Auch die Souvenir-Geschäfte in und rund um Windsor sind voll mit Artikeln zur Trauung. Von Kartonfiguren über ... ... Fahnen, Tücher und Figuren bis hin zu ... ... diversen Tassen, die Meghan und Harry bei ihrem ersten offiziellen Auftritt als verlobtes Paar im Garten des Kensington-Palastes zeigen, ist in den Läden alles erhältlich. Aber auch auf herzförmigen Tellern kann man das Brautpaar als Souvenir mit nach Hause nehmen. Ein Pub in Windsor hat ein grosses Foto von Prinz Harry und Meghan Markle hinter sein Fenster montiert. Eine Maske von Prinz Charles lächelt aus dem Blumenbeet. Einigen Royal-Fans reichen keine Tassen, Fahnen oder Masken. Sie verkleiden sich gleich von Kopf bis Fuss als royales Mitglied. So verkleideten sich diese beiden Frauen beim Grand National Festival als Braut Meghan und Queen Elizabeth. Nicht nur Windsor ist in Feierlaune. Auch in London zieren unzählige Union Jacks die Stadt. Auf der ganzen Regent Street wurden ... ... Flaggen für das royale Fest am 19. Mai angebracht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In weniger als einer Woche findet die Hochzeit des Jahres statt. Prinz Harry (33) wird die ehemalige US-Schauspielerin Meghan Markle (36) in der St. George's Chapel im Windsor Castle zur Ehefrau nehmen. Die Kleinstadt mit rund 28'000 Einwohnern bereitet sich auf das königliche Spektakel vor.

Umfrage
Fliegen Sie zur Hochzeit nach Windsor?

Die örtliche Tourismusbehörde rechnet mit bis zu 500'000 Zuschauern, die die Hochzeit live mitverfolgen wollen. Das berichtet die Zeitung «Bild am Sonntag», die sich eine Woche vor der Trauung in Windsor die Situation vor Ort angesehen hat.

Nicht nur die umliegenden Hotels freuen sich über den Andrang, auch das Pub «Horse and Groom» gegenüber dem Schlosseingang konnte bereits vorab die Hauskasse ordentlich auffüllen. US-Fernsehsender wie CNN, NBC, FOX und CBS hätten nach Bekanntgabe des Hochzeitstermins ganze Etagen für über 143'000 Franken die Woche gemietet, heisst es.

«Bei zu vielen Menschen machen wir alles dicht»

Bereits am Mittwoch werden die Strassen von allen Autos befreit. Fahrzeuge, die bis dahin noch rund um das Schloss stehen, werden abgeschleppt.

Der örtlichen Polizei macht der Zuschauerandrang allerdings die grössten Sorgen. «Die Züge werden ab fünf Uhr morgens hier ankommen. Sollten es zu viele Menschen werden, stoppen wir den Verkehr und machen alles dicht», so Inspektor Simon Harris (42) von der Thames-Valley-Polizei, die für Windsor zuständig ist.

Lastwagen und Transporter, die in die britische Kleinstadt wollen, werden bereits Anfang der Woche auf Sprengstoff und gefährliche Gegenstände durchsucht. Nervös macht die Beamten auch die bevorstehende Kutschenfahrt von Meghan und Harry. «Uns wäre es lieber, wenn es regnet. Dann nehmen sie die geschlossene Kutsche mit Panzerglas», so ein Polizist.

Hausbesitzer werden kontrolliert

Während der 25-minütigen Fahrt wäre das Brautpaar nämlich ein einfaches Ziel, da die Strecke an zahlreichen Privathäusern vorbeiführe, in denen sich Terroristen positionieren könnten. Deshalb sei die Polizei zu den Hausbesitzern persönlich gegangen und habe die Namen kontrolliert, schreibt die «Bild». Vor allem jene Menschen, die sich erst vor zwei Monaten ein Grundstück gekauft hätten, seien durchleuchtet worden.

Luftraum über Windsor wird abgeriegelt

Die Gefahr lauert allerdings nicht nur am Boden, auch der Luftraum über dem Schloss wird am 19. Mai geschlossen. Eine grosse logistische Herausforderung für den Flughafen London Heathrow.

Schliesslich fliegen von dort startende Maschinen in kurzen Abständen über Windsor. «Die Flüge werden ab Samstag alle direkt nach dem Start umgeleitet», so die Polizei.

(kao)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Müller am 14.05.2018 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade für die Zeit

    Solch ein Tamtam wegen einer Hochzeit. Unverständlich dass man da hin fährt um sich die Hochzeit anzuschauen. Im TV würden sie mehr sehen. Ich selber werde die Zeit sicher anders nutzen.

  • DieLiebe am 14.05.2018 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll...

    Ich finde es so toll wenn zwei die sich lieben heiraten.... egal wer.... aber auf die zwei freue ich mich besonders... alles gute,auch allen Anderen viel Glück wünsche ich.Die Liebe.

  • Englandbesucherin am 14.05.2018 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hochzeit England

    was muss das für eine verschwenderische Frau sein, bei so vielen armen in England, dass man sich ein Hochzeitskleid für 135.000- kauft. Ich würde mich schämen und das erst noch beim 2x heiraten.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Elias Bader am 15.05.2018 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hochzeit von Prinz Harry und Braut

    Ich wünsche von Herzen dem Royal Brautpaar ,viel Glück,Erfolg, und ein langes gesundes Leben. Und das sie zusammen alt werden.

  • larissa am 15.05.2018 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nur die liebe zählt...

    prinz harry ist ein cooler typ... und meghan ist eine selbstbewusste frau... die beiden passen hervorrragend zusammen. alles gute für die gemeinsame zukunft.

  • Räuber Hotzenprotz am 15.05.2018 11:14 Report Diesen Beitrag melden

    Wenige Reichen, mehr Armen

    135000 hat die nie aus der eigenen Tasche bezahlt. Die Queen Mum hat die grossen Scheine. Und die wiederum hat es von den Steuerzahler die die Steuern zahlen unter der Rubrik öffentliche Einrichtungen. Genau mein Humor. :-)

  • Jenny am 14.05.2018 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Prinz

    Nur zur Info Harry ist ein Prinz von England! Vergisst dass Bitte nicht! Um sonst nichts ist er ein Prinz! Seit doch froh dass wir auch in 21sten Jahrhundert noch Prinzen und Eine Königin haben! Weil es kann sein dass meine Enkelkinder vielleicht dass alles nur als Geschichte hören oder lesen.

  • Englandbesucherin am 14.05.2018 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hochzeit England

    was muss das für eine verschwenderische Frau sein, bei so vielen armen in England, dass man sich ein Hochzeitskleid für 135.000- kauft. Ich würde mich schämen und das erst noch beim 2x heiraten.

    • Tja, wo die Liebe hinfällt am 15.05.2018 09:40 Report Diesen Beitrag melden

      Showtime

      @Englandbesucherin. Ist jetzt das dritte Mal, nota bene! Aber es heisst ja, alle guten Dinge sind 3. Ganz grosses Theater, die möchte ich nicht mal geschenkt haben. Das grosse Erwachen kommt bestimmt für Harry, wie das Amen in der Kirche. Trotzdem viel Glück!

    • karma am 15.05.2018 10:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Englandbesucherin

      Ja soll sie denn im Trainer heiraten? Verhungern dann weniger Kinder auf der Welt? Und ob sie nun 1x oder 2x heiratet ist doch in der heutigen Zeit keine Rarität mehr und ganz alleine ihre Sache, nicht?

    • 12d am 15.05.2018 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Englandbesucherin

      oder das geld, dass die engländer während der kolonialzeit geplündert haben zurückgeben.

    einklappen einklappen