Diskussion ums Erbe

29. September 2017 22:20; Akt: 29.09.2017 22:20 Print

Hugh Hefners Witwe geht leer aus

Das Vermögen und die legendäre Playboy Mansion – nach dem Tod von Hugh Hefner stellt sich die Frage: Wer erbt das alles eigentlich?

Die kultigsten «Playboy»-Covers aller Zeiten (Video: alp, Bilder: «Playboy»).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Der millionenschwere «Playboy»-Gründer Hugh Hefner ist in der Nacht auf Donnerstag, den 28. September, eines natürlichen Todes gestorben. Aber wer erbt eigentlich seine legendäre Playboy Mansion und sein Vermögen (43 Millionen Dollar)?

Seine Frau Crystal Harris erbt angeblich keinen Cent, denn laut der Zeitung «Mirror» hat die 31-Jährige bei der Hochzeit im Jahr 2013 einen detaillierten Ehevertrag unterschrieben, der sie von allen Erbansprüchen ausschliesst.

Die 43 Millionen Dollar des verstorbenen Hugh Hefner sollen stattdessen unter seinen vier Kindern aufgeteilt werden. Einen Teil des Erbes erhalten zudem die Universität von Kalifornien sowie mehrere Charity-Organisationen.

Etwas soll Crystal dennoch erben: nämlich ein luxuriöses Haus in den Hollywood Hills, das rund 4,8 Millionen Franken wert ist.

(ysc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mary rose am 29.09.2017 22:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    warum

    und was haben wir davon das wir das jetzt wissen, nichts. geht mich auch nichts an. warum muss das überhaupt kommuniziert werden.

    einklappen einklappen
  • phil am 29.09.2017 23:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vermögen

    er hat 43 mio vermögen und sie bekommt nichts davon. aber sie bekommt ein haus von 4.8 mio. irgendwo widersprüchlich. und ist ein haus nicht teil des vermögens??

    einklappen einklappen
  • LUZ93 am 29.09.2017 22:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gold Digger

    Ja logisch gehts der Frau ums Geld viele Frauen sind Gold Digger.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sepp am 30.09.2017 22:08 Report Diesen Beitrag melden

    Pech gehabt

    Die junge Witwe hat Pech gehabt, da Hugh sie "nur" mit einem Haus abservierte. Ihre Strategie betreffend Erbschaft ist nicht aufgegangen. "Gott straft sofort...

  • Waran am 30.09.2017 22:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder geht

    Es spielt doch keine Rolle wer was bekommt, sie sind so reich und arm zugleich was soll 's , schätzt was ihr habt !!! Besitz ist nicht so wichtig im Leben ....

  • Martin Hasenböhler am 30.09.2017 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    immer das gleiche

    immer das gleiche. mann stirbt und schon kommen die fragen wer was bekommt. eigentlich geht das der öffentlichkeit niemand etwas an. nur weil man promi ist hat man doch auch dort ein recht auf privates leben.

  • Fannie Hill am 30.09.2017 18:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sind 5 Millionen nichts??

    Hallo- gehts eigentlich noch??? Die Witwe erbt ein Haus im Wert von ca. 5 Millionen Dollar. Das als "nichts" zu bezeichnen finde ich eine Frechheit!

  • Frankyboy am 30.09.2017 16:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Liebe

    Siw hat den Mann überalles geliebt & sie bekommt nur das Haus. Frechheit.