Antarktis

11. März 2018 16:21; Akt: 11.03.2018 16:21 Print

Pinguine posieren für ein Selfie

Ein Forscher hat nach einer Expedition eine Kamera in der Antarktis zurückgelassen. Es dauerte nicht lange, bis zwei Pinguine diese entdeckten.

Inspizierten neugierig die Kamera: Zwei Kaiserpinguine aus der Antarktis. (Video: Tamedia/Australian Antarctic Division via Storyful)
Fehler gesehen?

Das Video von zwei Kaiserpinguinen aus der Antarktis geht derzeit im Internet viral. Es zeigt wie zwei Tiere auf eine Kamera zugehen, diese umwerfen und ihre Köpfe darüber recken.

Aufgestellt wurde die Kamera von Forschern der Australian Antarctic Division (AAP) des australischen Umweltministeriums. Die Wissenschaftler untersuchen auf der Mawson-Forschungsstation das Leben der dort lebenden Kaiserpinguine. «Es hat nicht lange gedauert bis die von Natur aus neugierigen Vögel die Gelegenheit für ein Selfie genutzt haben», so die Australian Antarctic Division auf ihrer Homepage.

120'000 Views

Bei Tierfans kommt das Video ebenfalls gut an. Alleine auf Facebook wurde der Clip inzwischen über 120'000 Mal angesehen.

(ap)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Didi am 11.03.2018 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    Rechte bei den Pinguinen

    Nach der Geschichte mit dem Schimpansen sollte jetzt aber hinlänglich bekannt sein, dass die Rechte am Bild den Pinguinen zustehen.

  • Liam am 11.03.2018 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Throwback

    Da kann die PETA schon mal nicht weit sein..

  • Anti peta am 11.03.2018 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peta

    Geht wohl nicht lange, bis die PETA den Fotografen verklagt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Liam am 11.03.2018 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Throwback

    Da kann die PETA schon mal nicht weit sein..

  • Anti peta am 11.03.2018 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peta

    Geht wohl nicht lange, bis die PETA den Fotografen verklagt.

  • Didi am 11.03.2018 17:07 Report Diesen Beitrag melden

    Rechte bei den Pinguinen

    Nach der Geschichte mit dem Schimpansen sollte jetzt aber hinlänglich bekannt sein, dass die Rechte am Bild den Pinguinen zustehen.

  • Maler50 am 11.03.2018 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Diskussion

    Sieht auch so aus als sich die zwei sich unterhalten über die Kamera y über das neumodische Zeugs den Kopf schütteln!

  • ich bins am 11.03.2018 16:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    falsche Marke

    Vermutlich schütteln sie denn Kopf weil es kein IPhone ist.....nö wollen wir nicht!