Grosse Emotionen

14. Februar 2018 06:00; Akt: 14.02.2018 10:44 Print

Tränen bei Holdener nach Slalom-Absage

Wieder funkt der Wind dazwischen. Für Wendy Holdener ist es bereits der zweite Einsatz, der vertagt wird. Die Enttäuschung ist gross.

Zeigte sich nach dem abgesagten Slalom emotional: Slalomstar Wendy Holdener. (Video: Tamedia/SDA)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Weil der Wind den Skistars an den Olympischen Spielen erneut einen Strich durch die Rechnung macht, wurde der Slalom der Frauen auf Freitag verschoben. Bereits der Riesenslalom musste vertagt werden. Für Wendy Holdener war es bereits das zweite Rennen, welches nicht planmässig stattfinden kann. Die Enttäuschung darüber war offensichtlich gross. Die Schweizer Medaillenhoffnung wischte sich im House of Switzerland nach der Absage des Slaloms einige Tränen aus den Augen.

Umfrage
Wie viele Medaillen gewinnt die Schweiz an den Olympischen Spielen in Pyeongchang?

«Ich denke, das waren einfach Tränen der Enttäuschung, weil sie heute wirklich bereit war», sagte Manuel Marty vom Wendy-Holdener-Fanclub. «Ich bin mir aber sicher, dass sie das bereits wieder weggesteckt hat.»

Bereits die dritte Absage

Insgesamt war es bereits die dritte Absage bei den alpinen Skiwettbewerben, nachdem schon die Abfahrt der Männer und der Riesenslalom der Frauen hatten verschoben werden müssen. Diese beiden Rennen sind auf Donnerstag angesetzt. Der Frauen-Slalom soll neu am Freitag stattfinden. An diesem Tag steht auch der Super-G der Männer im Programm.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hugo am 14.02.2018 07:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Absagen

    Warum werden die Spiele an solche Orte vergeben wo das Wetter so unsicher ist?

    einklappen einklappen
  • Ralf Kälin am 14.02.2018 07:10 Report Diesen Beitrag melden

    Fragwürdig

    Hauptsache man schreibt was,wobei es eher zu denken geben sollte,das schon drei Rennen verschoben wurden.

    einklappen einklappen
  • Alesandro Pianari am 14.02.2018 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weiter so!!!

    Das nächste mal gibts Winterolympiade in Dubai!!! Alles in der Halle!!! Heute gehts nicht um den Sport sondern um Politik!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wurzel am 14.02.2018 16:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mimose

    Was soll denn die Heulerei? Die Wettbewerbe wurden bis jetzt nur verschoben, nicht abgesagt!

  • Oxidans am 14.02.2018 12:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Idioti

    Oh hat Sie geheult, weil Sie nicht antreten darf. Ohh... Also manche Leute auf der Welt haben aber schon krasse Vorstellungen von Trauer.

  • Andy am 14.02.2018 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jede Nacht dasselbe

    3x aufgestanden, 3x wars nichts. Für Winterspiele ist Südkorea völlig ungeeignet.

  • Nochbeitrost am 14.02.2018 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    Muesch nüd büele...

    Warum heulen Mädels, wenn nichts am Körper weh tut, keiner gestorben ist? Einfach nur weil die Barbie in die Pfütze gefallen ist.....!!!

    • Chengi am 14.02.2018 12:05 Report Diesen Beitrag melden

      @Die Mädels

      Sorry an die Mädels, sowas ist echt tragisch, umarm umarm Händchen-halt, fest drücken, Bussi!!!

    einklappen einklappen
  • prof.abronsius am 14.02.2018 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    atemlos!

    was ist da los?rennen werden abgesagt,konzert wird abgesagt,bin sprachlos.