USA

09. Mai 2018 21:34; Akt: 09.05.2018 21:34 Print

Uber präsentiert fliegendes Taxi

Der Fahrdienstvermittler Uber stellt sein Konzept für Passagiertransport in der Luft vor und will es bis 2023 realisieren.

Uber plant die Zukunft: Bis 2023 will der Fahrdienstvermittler seine Passagiere per Lufttaxi transportieren. (Video: Tamedia/AFP)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Alle Strassen sind verstopft? Einfach abheben, lautet die Lösung von Uber für das Verkehrsproblem. Uber hat in Los Angeles seine fliegenden Taxis präsentiert. Sehen Sie die Flieger im Video.

Umfrage
Fahren oder Fliegen?

Die Technologie dafür soll schon in zwei Jahren ausgereift sein. Ab 2023 hätten Passagiere dann die Wahl, ob sie fahren oder fliegen wollen.

(asp/rkn/afp)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jdarc am 09.05.2018 21:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zukunftsvisionen und Wirklichkeit

    Da kommt mir doch gleich der Film -Zurück in die Zukunft- in den Sinn. Damals als Teenie lachte ich noch darüber, und fands voll Spacey. Hoff mal schwer, dass ich mich nicht bald auch noch an Terminator erinnern muss.

    einklappen einklappen
  • corandeer am 09.05.2018 22:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Berge zugepflaster mit Beton, Himmel voll von Drohnen, Flugzeugen und anderem Schrott. Tolle Zukunft ohne Bezug zur Natur wo wir eigentlich dazugehören. Die Realität ist dann die Scheibe vor unserem Kopf, und die richtige GESUNDE Welt verschwindet vor unseren Augen ohne das wir es merken. Oder können Sie sich eigentlich noch daran Erinnern wie der Nachthimmel mit all seinen Sternen ohne den Lichtsmog aussieht? Oder eine Landschaft bestaunen ohne Lastwagen, Flugzeuge oder sonstigem Lärm. Immer weniger....Traurig wo wir uns hinbewegen auf Kosten unsere Welt, die eigentlich ein Paradies wäre.

    einklappen einklappen
  • Uber Denstrassen am 09.05.2018 21:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unter den Wolken Drohnen

    Das ist die Zukunft, wir sollten dieser nicht abgeneigt sein... :-) Geniesst noch die freie Aussicht, denn bald sind die Strassen in der Luft.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Housi Huber am 11.05.2018 16:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Uberheblich

    Die würden besser erst mal am Boden klar kommen

  • Christian Z. am 11.05.2018 10:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Mit Display und allem. Updates werden auch regelmässig eingespielt und wenns dann für den Reboot 5 Sekunden benötigt dann fliegt es hoffentlich auch hoch genug. Sorry aber mit den Problemen die die selbstfahrenden Autos noch haben glaube ich vorher an den Storch. :-)

  • Mike am 11.05.2018 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ideal für terroristen

    Fliegende Bomben, fantastisch! Erst hat ein uber testauto einen Menschen getötet und jetzt wollen sie es auch von oben! Verkehr auf der Strasse nicht im Griff, aber jetzt schon den Himmel vollmüllen!

  • Zombie Fresh am 11.05.2018 08:23 Report Diesen Beitrag melden

    Technische Zukunft!

    Hmm? Vor 200 Jahren sagte eins mal Jemand, der seiner Zeit ziehmlich voraus war, das es eines Tages mal Kutschen geben wird, wo ohne Pferde fahren können, alle haben gelacht und gemeint ja wenn man Diese ab einem Berg fahren lässt, was ist gekommen? Das Automobil, danach sagte ein anderer das es mal Kutschen geben wird, wo fliegen können, alle lachten wieder und meinten ja wenn man diese ab dem Berg schmeisst, was ist gekommen? Das Flugzeug! Ich sage, dass es mal fliegende Autos und Häusern geben wird, Frage ist, ob wir dann noch da sind!!

  • alter Hut am 10.05.2018 23:55 Report Diesen Beitrag melden

    Das war schon

    in den 1960er Jahren bei James Bond ein Thema. Doch selbst wenn wir die entstehenden Sicherheitsprobleme irgendwie lösen könnten, verbraucht dies viel zu viel Energie. Solange wir keine Fusionsreaktoren haben, wird sich das kaum durchsetzen.