Winnie Pooh

28. Juni 2018 20:49; Akt: 28.06.2018 20:49 Print

China zensiert John Oliver wegen Cartoon-Vergleich

Der britische Satiriker hat Chinas Präsidenten Xi Jinping in einem Beitrag kritisiert. Jetzt sind sogar Beiträge über Oliver auf Social Media verboten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Chinas Führer Xi Jinping dürfte an der letzten Folge von John Olivers Politsatire keine Freude gehabt haben. Die Seite des TV-Produzenten HBO ist seit Samstag in China komplett gesperrt, berichtet «The Guardian».

Auch das chinesische Facebook-Pendant Weibo blockiert jegliche Beiträge über John Oliver oder seine Sendung. Dies, nachdem der britische Komiker den chinesischen Präsidenten für seinen Machthunger kritisiert hat. Oliver nannte Xi den «unheimlichen Onkel, der in seinem Keller 800'000 Leute gefangen hält».


Ausserdem griff Oliver in seiner Sendung auch frühere Zensurversuche wegen eines Cartoon-Vergleichs auf. Chinas Präsident wurde aufgrund seiner Statur seit seinem Amtsantritt immer wieder mit dem Honigbären Winnie Pooh verglichen. Die Behörden versuchen jeweils, die entsprechenden Bilder im Internet zu entfernen oder Beiträge auf Social Media zu löschen.

(hvw)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Warren am 28.06.2018 22:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich witzig und erleuchtend

    John Oliver ist wirklich sehenswert. Er beleuchtet politische Themen und auch Anderes auf äußerst humorvolle Art. Oft entlarvt er hierbei die Protagonisten indem er ihnen den Spiegel vorhält.

    einklappen einklappen
  • Reto Signorell am 28.06.2018 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade.

    Wer nicht über sich lachen kann, hat nichts zu lachen.

  • Heidi Heidnisch am 29.06.2018 03:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Wunder

    Wenn das Volk über den König lacht, Verliert der König seine Macht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thoro am 30.06.2018 10:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aufklärer

    John Oliver ist ein moderner Aufklärer. Wenn man English versteht sollte man ihn unbedingt schauen! Bei manchen Themen fällt es einem wirklich wie Schuppen von den Augen! In der Sendung über China zeige er auch auf wie China konsequent die Vorherrschaft im Welthandel anstrebt.

  • Reto am 29.06.2018 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Ähnlichkeiten

    Finde Winnie sieht ihm wirklich ähnlich. Den 1. Platz hat aber immer noch der englische Nationalspieler Lingard. Der sieht aus wie der Gipfelibueb. Vielleicht sind sie ja verwandt?

  • Werner am 29.06.2018 06:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht so voreilig

    So sieht unsere Zukunft auch aus. Wir wehren uns ja auch nicht und akzeptieren mehr oder weniger alles.

  • Winnie am 29.06.2018 04:04 Report Diesen Beitrag melden

    xi Jinwingi pooh

    tja, genau darum ging es aber in seinem beitrag, somit hat xi jinping sich selbst ins bein geschossen

  • Heidi Heidnisch am 29.06.2018 03:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Wunder

    Wenn das Volk über den König lacht, Verliert der König seine Macht.