5 Indizien

12. Juni 2018 22:24; Akt: 12.06.2018 22:24 Print

Warum Adela und Cem wohl kein Pärli sind

Das grosse Geheimnis wird traditionsgemäss erst eine Woche nach dem «Bachelorette»-Finale gelüftet. Wir wagen schon mal eine Prognose.

Der Moment der Entscheidung: Bachelorette Adela übergibt ihre letzte Rose an Cem. (Video: 3+)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Sind sie zusammen oder sind sie es nicht? Das Beziehungs-Ratespielchen wird auch nach dem grossen «Bachelorette»-Finale noch ein bisschen weitergeführt. Erst in einer Woche löst 3+ in einer Wiedersehens-Show auf, ob Adela (25) und ihr Herzbube Cem (24) auch abseits der Kameras knutschen. So will es das Drehbuch der Kult-Show.

Umfrage
Was sagen Sie zum neuen «Bachelorette»-Traumpaar?

Bis dahin halten die sonst so mitteilungsfreudigen Protagonisten ihr Liebesleben geheim. Geben keine gemeinsamen Interviews und verstecken ihre Gefühle eisern hinter leeren Worthülsen.

Bevor uns der Geduldsfaden reisst, haben wir uns auf die Suche nach Indizien und Beweismaterial gemacht. Und unsere Prognose für Adela und Cem ist eher düster. Fünf Gründe, warum die Baslerin und der Schaffhauser wohl kein Paar sind:

1. Cems Ego-Trip
Sowohl Adela als auch Cem haben ihren gestrigen Finaltag auf ihren Instagram-Profilen dokumentiert. Sie zeigt sich in ihren Storys vor allem mit Fans und Freunden beim Public Viewing in Zürich. Er mit sich selbst. Wie er sich beim Coiffeur hübsch machen lässt. Wie er sein Gucci-Outfit parat macht. Wie er mit seinen «Bachelorette»-Kollegen vor dem Public Viewing Znacht isst.

Nachdem er als Sieger feststeht, werden die Fans nur noch mit Copy-and-paste-Material von der offiziellen «Bachelorette»-Seite in den Storys versorgt. Auf dem Feed gibts dann immerhin noch ein Umarmungsfoto vom entscheidenden Moment auf der Jacht. Dazu der nüchterne Kommentar: «Wir habens geschafft.» Nach Hause geht Cem am Ende ohne Adela, dafür mit einem Mitternachtssnack aus dem McDonald's.

We did it🌹 @adela_bachelorette2018 @bacheloretteschweiz #teamcem #rosebae

Ein Beitrag geteilt von Cem Aytac (@cem_aytac1) am

2. Die Körpersprache spricht Bände
Mehr Emotionen kommen auch auf der Bühne im Kaufleuten, wo das Public Viewing des Finales gestern stattfand, nicht auf. Die beiden stehen steif nebeneinander, als auf dem Bildschirm Cems Name fällt. Dann blicken sie sich an und umarmen sich wie zwei alte Kumpels. Auf einen Kuss warten die Zuschauer vergeblich, schliesslich soll die Spannung aufrechterhalten werden. Nur: Die Körpersprache spricht Bände. Oder verkrampfen sie sich so, weil sie nichts durchblicken lassen wollen?

Auch aus einer anderen Perspektive: Wir könnens drehen und wenden, wie wir wollen – die grossen Gefühle sehen wir nicht. Videos: 3+/Tamedia

3. Adelas Sex-Geständnis
Vor rund zwei Monaten gingen die Dreharbeiten in Thailand zu Ende, und die ganze Crew kehrte zurück in die Schweiz. Seither darf sich das vermeintliche Traumpaar nur im Geheimen treffen. «Ich hatte nach Thailand Sex», offenbart Adela gegenüber Nau.ch. Und er sagt: «Mein letztes Mal war gegen Ende 2017.»

Wir grübeln und rechnen 1 und 1 zusammen: Adela war also nicht mit Cem im Bett.

Im «Blick»-Livetalk nimmt Adela am Dienstagmorgen Stellung und sagt, Cem und sie hätten sich im Vorfeld nicht abgesprochen, was sie diesbezüglich nach aussen kommunizieren wollen. Um die Verwirrung komplett zu machen, fügt sie an: «Aber wenn, dann habe ich Sex mit dem Gewinner.»

4. Adelas Andeutung
Auch im Interview mit 20 Minuten lässt Adela Interessantes durchblicken. Auf die Frage, warum ihre Beziehung, im Gegensatz zu anderen Bachelor-/Bachelorette-Paaren, funktionieren kann, sagte sie: Sie hoffe, dass sie es wie Ex-Bachelor Janosch (29) und Kristina (24) schaffen würden, die Gefühle von den Dreharbeiten auch in der Schweiz zu halten. «Aber ja, wir probieren es, oder vielleicht haben wir es ja schon probiert.» Und sind dabei gescheitert?

5. Miserable Quote
Von neun 3+-Bachelors und -Bachelorettes, die vor Adela ihre letzte Rose vergeben haben, ist nur einer noch mit seiner Auserwählten zusammen. Alle anderen sind gescheitert. Wir wollen ja nicht schwarzmalen, aber die Quote prophezeit keine rosige Zukunft.

Wir lassen uns aber gerne eines Besseren belehren. Und sollten sich unsere hellseherischen Fähigkeiten als mangelhaft erweisen, gestehen wir in einer Woche gern anerkennend ein: Gut gespielt, Adela und Cem!

Haben Sie eine «Bachelorette»-Folge verpasst? Ist nicht schlimm – wir haben das Wesentliche für Sie zusammengefasst:
«Bachelorette»-Update: Adela erleidet einen Zusammenbruch

(kfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marco M. am 12.06.2018 22:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BachelorNOT

    Falsche Lippen, Falsche Brüste, Falsche Liebe...

  • Ducati am 13.06.2018 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Narzismus

    So ein Schwachsinn ... sind doch alles in sich verliebte Selbstdarsteller ...

  • Italico Nero am 12.06.2018 23:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    OMG

    Evtl weil alles nur Show ist...!

Die neusten Leser-Kommentare

  • wurstli am 13.06.2018 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Moderator Keller?

    Seit ich Oliver Keller als Moderator gesehen habe (jeder in Basel weiss, in was für Geschäfte er verwickelt ist -- Fame Club) frage ich mich, was für Leute hier ins Fernsehen eingeladen werden? Es reicht schon, was die Justiz in Basel sich leistet.

  • Kowalski am 13.06.2018 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    6. Selbstverliebtheit

    Ein weiterer Grund, warum es mit Adela und Cem nicht klappen wird: Die Selbstverliebtheit der beiden ist derart gross, dass da für eine andere Person kein Platz mehr ist.

  • Prisca am 13.06.2018 08:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schauspielerschule?

    War das eine Sendung über die neue Schauspieler-Ausbildung? Anfängerklasse? Wer eine Rose bekommen hat, hat gut gespielt oder? Für Hollywood reicht es noch lange nicht.

  • keypeele85 am 13.06.2018 08:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mittwochs Post

    warum wird hier so oft über diese Show gelästert? wenn sie ja so nichtsnutz ist warum schauen und kennen sie alle hier:) Die Show ist so dubeli lustig. Kopf abschalten und geniessen. oder dann wegschalten und dann aber auch keine Berichte dazu lesen, geschweige denn kommentieren.

  • Richie07 am 13.06.2018 08:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bachlorette gleich

    fake sendung.