«Jurassic World: Fallen Kingdom»

19. April 2018 19:37; Akt: 19.04.2018 19:37 Print

Die Dinos werden noch ein bisschen ungemütlicher

Nach dem Grosserfolg von «Jurassic World» 2015 kommt diesen Sommer endlich Teil zwei in unsere Kinos: Der finale Trailer verspricht ein neues Level an Dino-Horror.

Der finale Trailer von «Jurassic World: Fallen Kingdom» mit Chris Pratt und Bryce Dallas Howard in den Hauptrollen. Der Film startet bei uns am 6. Juni. (Video: Tamedia/Universal Pictures)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Werden Sie sich «Jurassic World: Fallen Kingdom» anschauen?

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lilou Sandrine dAurillac am 19.04.2018 19:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seichte Unterhaltung

    Popcorn oder Chips und ein Bier dazu. Der Kinoabend kann losgehen.

    einklappen einklappen
  • Dina am 19.04.2018 19:46 Report Diesen Beitrag melden

    Da bin ich mal gespannt

    Hoffe nicht das ich jetzt schon den ganzen Film gesehen habe. Das heisst nach 60 Sekunden hab ich nicht mehr geschaut.

  • JP > JW am 19.04.2018 21:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trashig?

    Kommt mir ein bisschen trashig vor, die Handlung meine ich. Lustig auch, dass der T-Rex von 1993 besser und "echter" aussieht als der von heute.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • MArtin am 20.04.2018 13:32 Report Diesen Beitrag melden

    Zu viele Szenen schon verratten.

    Die Trailer Maker von Jurrasic Park sind echt ihr Geld nicht Wert. Zu viele Geile Szenen wurde verratten aber naja. Was solls. Normalerweise Cutten man exakt davor so wie in der letzten Szene, alle andere davor Misserable gecutet.

  • Dave74 am 20.04.2018 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Juhu!

    Oh. Da freu ich mich drauf, aber mir kommt bei JP auch immer wieder ein Bekannter in den Sinn, der die Filme nicht mag, weil zu unrealistisch. Spiderman & Co. sind aber kein Problem. Hihi.

  • Ronny C. am 20.04.2018 06:18 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Unterhaltung

    Schon die alten Jurassic Park-Filme waren eines : Perfekte Blockbuster-Unterhaltung. Es muss nicht in allem ein tieferer Sinn gesucht werden, es gibt schlicht keinen und das ist gut so. Dies ist immerhin eine 200 Mio-Dollar-Produktion, die kann nicht schlecht sein. Kein Studio lässt sich bei solchen Summen auf Experimente ein. Ich freu mich auf das Filmchen, das lässt die Dolby Atmos - Anlage krachen.

  • Fan am 19.04.2018 22:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein nein nein..

    Ich liebe die Jurassic Parc Filme!!! (Ausser Jurassic World) bitte verunstaltet die Filme nicht wieso müssen immer mehr Teile gedreht werden, das zerstört doch alles!

  • JP > JW am 19.04.2018 21:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Trashig?

    Kommt mir ein bisschen trashig vor, die Handlung meine ich. Lustig auch, dass der T-Rex von 1993 besser und "echter" aussieht als der von heute.

    • Chris am 20.04.2018 07:37 Report Diesen Beitrag melden

      Echt?

      Man weiss heute, dass die meisten Saurier Federn hatten. Spielberg verzichtet bewusst darauf, weil die Leute das nicht sehen mögen. Wir würden einen T-Rex wohl nicht mal als solchen erkennen, wenn er direkt vor uns stünde.

    • JP > JW am 20.04.2018 08:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chris

      Darum geht es auch nicht. Er sah früher nun mal "organischer", lebendiger und glaubwürdiger aus. Vorallem die Szenen die mit Animatronics statt CGI gemacht wurden.

    • Raptor am 20.04.2018 09:59 Report Diesen Beitrag melden

      Mein T-Rex

      Mein T-Rx zuhause sieht auch besser aus. Sorry Schatz. Der musste sein.

    einklappen einklappen