Academy Awards 2018 in Zahlen

02. März 2018 18:59; Akt: 02.03.2018 18:59 Print

Ein Oscar-Outfit kostet 10 Millionen Franken

Am Sonntag findet sich die Elite Hollywoods zum 90. Mal bei der Oscar-Verleihung ein. Wir haben die überraschendsten Zahlen zum Event des Jahres.

Im Video erhalten Sie einen Eindruck davon, was die Stars am Sonntagabend alles in ihren Goodie-Bags vorfinden werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

45'000'000
45 Millionen Swarovski-Kristalle braucht es, um die 163 Quadratmeter grosse Oscar-Bühne zum Funkeln zu bringen. Die Gewinner dürfen darauf aber nur genau 45 Sekunden verbringen – mehr Redezeit gibts nicht.

Umfrage
Schauen Sie die Oscars 2018 live?

1
Yance Ford, Regisseur des Dokumentarfilms «Strong Island», ist 2018 der erste bekennende Transgender-Filmemacher, der je für einen Oscar nominiert wurde.

100'000
Franken ist der Wert des diesjährigen Goodie-Bag, das die Nominierten der Hauptkategorien mit nach Hause nehmen dürfen. Neben einer Luxusreise gibts Gutscheine für eine kosmetische Behandlung mit 24 Karat Gold, Stunden beim Personal Trainer, Zahnbehandlungen, eine Halskette aus «konfliktfreien» Diamanten und Schoggi. Mehr zum Goodie-Bag sehen Sie im Video.

275
Meter lang ist der Rote Teppich vor dem Dolby Theatre in Los Angeles, wo die Verleihung auch dieses Jahr wieder stattfindet.

7
In die Academy, die alljährlich die Oscars vergibt, aufgenommen zu werden, ist eine besondere Ehre. Vergangenes Jahr wurde diese gleich sieben Schweizer Filmschaffenden zuteil, darunter Casting-Legende Corinna Glaus und Jungfilmer Timo von Gunten, der 2017 selbst auf ein Goldmännchen für seinen Kurzfilm «La Femme et le TGV» hoffte.

115
So viele Kilo Parmesan verarbeitet Starkoch Wolfgang Puck dieses Jahr für sein Oscar-Menü am Governor's Ball, an dem sich nach der Verleihung rund 1500 hungrige Gäste gütlich tun. Der Österreicher, bei dem Landsmann Arnold Schwarzenegger bevorzugt sein Wiener Schnitzel in L.A. verspeist, bekocht die Stars übrigens zum 24. Mal in Folge.

10'000'000
Ja, sie haben richtig gelesen. Sage und schreibe 10 Millionen Dollar kostet der durchschnittliche Look einer A-List-Schauspielerin an der Verleihung. Von Frisur und Makeup über das Designerkleid bis zum sündhaft teuren Schmuck. Als Jennifer Lawrence 2013 zu ihrem Oscar-Sieg stolperte, war allein ihr Kleid von Dior unglaubliche 4 Millionen Dollar wert.

Diese Stars werden im Laufe der Award-Night auf der Bühne stehen.

5
ist für viele Filmer heuer die absolute Schicksalszahl. So oft wurde überhaupt erst eine Frau als beste Regisseurin nominiert (Greta Gerwig für «Lady Bird»), ein afroamerikanischer Mann (Jordan Peele für «Get Out») und ein Lateinamerikaner (Guillermo del Toro für «The Shape of Water»). Für wen die 5 wohl am Sonntag zur Glückszahl wird?

15'000
So viele Dollarnoten bekommt Talkshow-Host Jimmy Kimmel für seinen zweiten Einsatz als Moderator bei der grossen Show. Eigentlich eine vergleichsweise mickrige Gage, aber der Amerikaner dürfte das bei einem Vermögen von geschätzten 35 Millionen Dollar locker wegstecken können.

6
Neue Regeln wurden nach dem Desaster vom letzten Jahr, wo ausgerechnet in der Kategorie «Bester Film» die Umschläge mit den Siegernamen vertauscht wurden, hinzugefügt. Unter anderem ist es den Mitarbeitern des Wirtschaftsprüfers PriceWaterhouseCoopers, die über die Kuverts wachen, dieses Jahr erstmals untersagt, während der Show ihre Handys zu benutzen und auf Social Media aktiv zu werden.

Seien Sie dabei bei der grossen Oscar-Nacht! 20 Minuten tickert in der Nacht auf Montag für Sie ab 2 Uhr morgens live.

(cat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.