Game-Messe E3

15. Juni 2018 14:55; Akt: 15.06.2018 14:55 Print

Wo Fortnite, Forza und Fallout zu Hause sind

Die E3 gilt als eine der wichtigsten Messen für Games. Unser Reporter hat sich vor Ort in Los Angeles umgeschaut und Eindrücke gesammelt.

Die Highlights der E3 2018. (Video: Tarek El Sayed)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Freitag geht die E3 2018 zu Ende. Was an der Game-Messe in Kalifornien abging, erfährst du im Video. Wenn du die wichtigsten Neuvorstellungen noch einmal Revue passieren lassen möchtest, kannst du das im Newsticker tun:

Zum Liveticker im Pop-up

(tak)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. Noelle Vortix am 15.06.2018 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Yup!

    tolles Fazit, kann ich zu 100 % unterschreiben... selten so viele geile Games wie dieses Jahr gesehen!

  • P.Player am 15.06.2018 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Seit der Einführung von Online

    Multiplayer, haben all diese Spiele eins gemeinsam, es geht nur um den Hype. Bsp. Fortinte, gestern aus 8 Spielen wurde ich 2x3 und 3x3, jedes mal war der letzte Gegner so viel besser als ich, da ich keine Chance hatte. Für ein vernünftiges Matchmaking interessiert sich niemand. Es wäre als wenn du da am Sonntag ein bisschen Fussballspielen willst, und gegen Ronaldo spielen müsstest, oder du willst am Weekend ein wenig Tennis spielen und dein Gegner wäre Federer. Wir sahen dies auch an diese E3-Fortnite-Turnier, da machen all diese Youtuber auch nicht 30 Kills in einem Spiel...

  • Marcel koll am 15.06.2018 17:06 Report Diesen Beitrag melden

    altes Brot

    Ich bin bis jetzt sehr entäuscht von den vorgestellten Games. Keine neue Ideen mehr, nur noch fortsetzungen. Teil 4... Teil 2...Teil 5...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Marcel koll am 15.06.2018 17:06 Report Diesen Beitrag melden

    altes Brot

    Ich bin bis jetzt sehr entäuscht von den vorgestellten Games. Keine neue Ideen mehr, nur noch fortsetzungen. Teil 4... Teil 2...Teil 5...

  • Lukas am 15.06.2018 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Das sind keine Videspiele mehr

    Sondern interaktive Filme. Oft noch mit politischem Hintergrund. z.B. zur Verbreitung der Gender Denkweise.

  • P.Player am 15.06.2018 15:29 Report Diesen Beitrag melden

    Seit der Einführung von Online

    Multiplayer, haben all diese Spiele eins gemeinsam, es geht nur um den Hype. Bsp. Fortinte, gestern aus 8 Spielen wurde ich 2x3 und 3x3, jedes mal war der letzte Gegner so viel besser als ich, da ich keine Chance hatte. Für ein vernünftiges Matchmaking interessiert sich niemand. Es wäre als wenn du da am Sonntag ein bisschen Fussballspielen willst, und gegen Ronaldo spielen müsstest, oder du willst am Weekend ein wenig Tennis spielen und dein Gegner wäre Federer. Wir sahen dies auch an diese E3-Fortnite-Turnier, da machen all diese Youtuber auch nicht 30 Kills in einem Spiel...

  • Dr. Noelle Vortix am 15.06.2018 15:10 Report Diesen Beitrag melden

    Yup!

    tolles Fazit, kann ich zu 100 % unterschreiben... selten so viele geile Games wie dieses Jahr gesehen!

Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter