iPhone-Bug

02. November 2010 09:51; Akt: 02.11.2010 11:50 Print

«Schon wieder verschlafen»

Wegen der Umstellung auf die Winterzeit wurden gestern zahlreiche iPhone-User eine Stunde zu spät geweckt. Auch heute wollte der Alarm nicht pünktlich abgehen.

storybild

Bei sich wiederholenden Alarmen geht der iPhone-Wecker seit der Umstellung auf die Winterzeit eine Stunde zu spät ab.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leser berichten von Problemen mit dem Wecker des iPhones. Infolge der Umstellung auf die Winterzeit geht der Alarm eine Stunde zu spät, obwohl die Zeitänderung korrekt angepasst worden ist. «Schon wieder verschlafen, alles hat nichts genützt. Schon wieder hat mich das iPhone eine Stunde zu spät geweckt», schreibt heute eine Leserin an die Redaktion von 20 Minuten Online, nachdem sie schon gestern eine Stunde zu spät geweckt worden ist.

Und in der Kommentarfunktion zum gestrigen Artikel berichtet «Früchtchen»: «Also habe heute einige Tests gemacht. Wenn man den Alarm wiederholend an jedem Wochentag gestellt hätte, inklusive Sa. 1 So. dann wäre er richtig losgegangen. Hatte das Problem nur bei der Alarmwiederholung Mo-Fr (Wochentage).»

Das Problem zeigte sich also bei Usern, die einen sich wiederholenden Weckdienst eingerichtet haben. Offenbar sind aber auch Kunden betroffen, die gestern extra einen neuen, sich wiederholenden Weckauftrag eingerichtet hatten, um heute Morgen rechtzeitig aus den Federn zu kommen.

Wieso Apple die europäischen User nicht vor dem Bug gewarnt hat, ist unklar. Denn in Australien kam es am 3. Oktober bereits zum gleichen Phänomen. Für alle, die sich einen dauerhaften Weckauftrag einrichten wollen, empfiehlt es sich, bis zum Release eines Updates den Alarm eine Stunde früher zu stellen.

(mbu)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paul Schmidmajer am 01.11.2010 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    Bei mir auch!!

    Mich hat das iPhone auch eine Stunde zu spät geweckt!! Vielleicht liegts an der Version: iOS 4.1 mit Jailbreak..

  • Sonja am 01.11.2010 14:14 Report Diesen Beitrag melden

    der Wecker funzt tatsächlich nicht

    Das Problem liegt nur beim iPhone 4; alle, die hier blöde Bemerkungen posten, dass es am Benutzer liege, sollen sich bitte zurückhalten. Es liegt tatsächlich am Device - langsam frag ich mich auch, für was ich eigentlich soviel Geld ausgegeben hab, wenn nicht mal mehr der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit auf den Wecker übertragen wird.

  • Steve J. am 02.11.2010 16:16 Report Diesen Beitrag melden

    Liebe IPhone Gemeinde

    In Zusammenarbeit mit verschiedenen Anbietern von Mobile-Phones haben wir das IPhone Problem erkannt und beseitigen können. Nun folgt die Anleitung: 1. Nehmen sie das Gerät hervor. 2. Schmeissen sie das Gerät 2x so hart wie sie können zu boden. 3. Um keine Umweltschäden zu generieren entsorgen sie das Gerät vorschriftsmässig in ihrer Toilette. (spülen nicht vergessen!) Sie haben soeben das IPhone Problem beseitigt. Euer Customer Care Service

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Terence am 07.01.2011 15:30 Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Vielleicht muss man den pünktlichen Weckruf im Apfelshop als Zubehör kaufen???

  • Ludwig Knollenscheisser am 14.11.2010 00:37 Report Diesen Beitrag melden

    Das Beste Gerät ever...

    so könnte man meinen. Die mit dem Apfel drauf seien Steve Jobs göttliche Geräte. Be den neuen ist das Display häufiger defekt, bei meinem 3G geht das WLAN nicht mehr kaum war die Garantie abgleaufen. Immer bist Du am Aplle Gängelband. Nein Danke.

  • Michael Tanner am 09.11.2010 14:43 Report Diesen Beitrag melden

    Seit nun mehr

    als 4 Jahren weckt mich mein Wecker meines 4-jahre alten immer und ewig ganz zuverlässig. Noch nie eine wirklich grosse Macke und trotz vielen Malen, bei denen mein Gerät heruntergefallen ist funktioniert es noch wie am zweiten Tag. Dass so viele Leute sich nur auf das iPhone verlassen, dafür hab ich kein Verständnis. Aber auch beim angeblich "besten" Gerät funktioniert nicht alles, wie es soll. Fazit: Lieber ein altes Handy haben und dafür ein Notebook für unterwegs und am besten einen altmodischen Wecker, welcher immer zuverlässig weckt.

  • Dominik Grieder am 08.11.2010 22:08 Report Diesen Beitrag melden

    Die Lösung

    Ihr müsst das iPhone nur richtig halten, dann geht auch der Wecker richtig... :D Bis Ende November könnt ihr bei Apple eine Gratishülle für das iPhone beziehen mit welcher der Wecker korrekt läutet...

  • andreas keller am 08.11.2010 20:02 Report Diesen Beitrag melden

    getestet

    Habe ich auch festgestellt. ohne die Beiträge zu lesen habe ich festgestellt, dass dies nur passiert, wenn man sich an bestimmten wochentagen wecken lässt. Wird die Funktion "wiederholen" nicht verwendet, läutets zur richtigen Zeit...