BLOG
Phil GeldPhil Geld

Immer knapp bei Kasse? Finanzexperte Phil Geld weiss, wie Sie Ende Monat mehr auf der hohen Kante haben. Der Geldratgeber von 20 Minuten Online gibt Spartipps, entlarvt Abzockerangebote und weiss Rat in Versicherungsfragen.

Zurück zur Blog Übersicht

Lieber Phil Geld

16. Dezember 2017 14:02; Akt: 16.12.2017 14:02 Print

Kann ich meine Wohnung teurer untervermieten?

Martina (26) möchte ihre Wohnung untervermieten. Muss sie ihrem Vermieter die Untervermietung melden? Und darf sie einen Möblierungsaufschlag erheben?

storybild

Megan Fox: Als begehrte Untermieterin hatte sie gute Konditionen (Bild: Szene aus «New Girl» / Fox)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lieber Phil Geld
Ich werde kommenden März für sechs Monate ins Ausland verreisen. Während dieser Zeit würde ich meine Wohnung gern untervermieten. Muss ich meinem Vermieter die Untervermietung melden? Und wie sieht es mit einem Möblierungsaufschlag aus? Kann ich einen höheren Mietzins fordern?

Umfrage
Warst du schon mal Untermieterin oder Untermieter?

Liebe Martina

Gemäss Art. 262 des Obligationenrechts (OR) kann der Mieter sein Mietobjekt mit Zustimmung des Vermieters ganz oder teilweise untervermieten. Die Zustimmung kann jedoch in drei Fällen verweigert werden: wenn der Mieter sich weigert, dem Vermieter die Bedingungen der Untermiete bekannt zu geben, wenn die Bedingungen der Untermiete im Vergleich zu denjenigen des Hauptmietvertrags missbräuchlich sind oder wenn dem Vermieter aus der Untermiete wesentliche Nachteile entstehen (Art. 262 Abs. 2 OR).

Liegt keiner dieser drei Ablehnungsgründe vor, kann der Vermieter die Zustimmung nicht verweigern. Reagiert der Vermieter auf die Untervermietung mit einer Kündigung, kann diese bei der zuständigen Schlichtungsbehörde als missbräuchlich angefochten werden.

Erfolgt die Untervermietung ohne Ersuchen der Zustimmung des Vermieters oder trotz begründeter Verweigerung der Zustimmung, riskiert der Mieter die ordentliche, bei schwerem Vertrauensmissbrauch unter Umständen sogar die ausserordentliche Kündigung des Mietverhältnisses.

Der Untermietpreis muss grundsätzlich in einem objektiv begründbaren Verhältnis zum Hauptmietzins stehen. Dabei ist beispielsweise an eine Berechnung nach der vom Untermieter anteilsmässig benützten Fläche zu denken. Vermietest du deine Wohnung möbliert weiter, so kannst du für die Benützung des Mobiliars einen Aufschlag erheben. Dieser darf dem Wert und der Lebensdauer des vermieteten Mobiliars entsprechen, maximal jedoch 20 Prozent des üblichen Mietzinses.

Ich rate dir deshalb, liebe Martina, deinen Vermieter über die beabsichtige Untervermietung zu informieren und ihn über die Mietbedingungen sowie einen allfällig erhöhten Untermietpreis in Kenntnis zu setzen.

Freundlich grüsst

Phil Geld
E-Mail: phil.geld@20minuten.ch

(lia/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Matti am 16.12.2017 14:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    too much

    Ich habe schon öfters als Untermieter gelebt und meine Wohnung auch schon untervermietet. Für die Möbel noch extra Geld zu verlangen, finde ich daneben. Wenn wir ehrlich sind, sind wir froh, wenn wir jmd finden, der uns sympa ist, der die volle Miete bezahlt und dass wir nicht noch die Wohnubg leer räumen müssen. Daher finde ich den Möblierungsaufschlag ziemlich traurig - würde ich nie verlangen!

    einklappen einklappen
  • Urs am 16.12.2017 14:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wohnung leeren!

    Wenn sie für 6monate ins ausland geht und einen mobiliarzuschlag verlangt, würde ich die wohnung nicht nehmen oder darauf bestehen dass ich meine eigenen möbel mitnehme und sie die wohnung leer zum üblichen mietzins übergiebt. Mal sehen ob es ihr die mühe wert ist.

    einklappen einklappen
  • 8ung am 16.12.2017 16:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Versicherung

    Da würde ich eher auf eine Versicherung bestehen, falls mein Mobiliar beschädigt wird. Kann ja passieren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • mann86 am 17.12.2017 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    120%

    Ich habe mit dem Thema Untermiete mich viel beschäftigt und phil Geld hat 100% recht. Ein Vorlage für den Vertrag findest online ganz einfach. Du kannst folgendes verlangen: 100% normale miete, 20% von netto Miete als Zuschlag für Möbel, 100% aller Kosten betreffend internet, TV, Nebenkosten. Und du kannst verlangen dass die Wohnung zurück kriegst, wie abgegeben, dh geputzt. Schadenersatz kannst auch verlangen, also am besten ein Protokoll ausfüllen

  • carmen diaz am 17.12.2017 13:49 Report Diesen Beitrag melden

    mit einem untervermieteten...

    ...objekt darf kein gewinn erwirtschaftet werden. der gesamte gewinn steht nur dem eigentümer zu. so einfach hätte man das auch sagen können. untervermieten ist nicht vermieten und deshalb heisst es auch anders. es dient lediglich dazu ein objekt selbst zu behalten, wenn es vorübergehend nicht benötigt wird...

  • Heinz am 17.12.2017 02:02 Report Diesen Beitrag melden

    Arme Leute lernen halt von den Reichen!

    Arme Menschen sehen, hören, lesen und lernen von den Reichen wie Abzocke geht. Dies mit dem Ziel wenigstes für ein paar Jährchen jenes LUXUSleben geniessen zu können, welches die Abzocker, Gauner, Drogenhändler, Korrupte usw. von der Wiege bis zur Bahre auf Kosten der Armen führen.

  • Petar am 17.12.2017 01:53 Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlichkeit,Respekt,Moral,Dankbarkeit...

    Fehlanzeige! Denn egal ob nun Manager oder Arbeiter, ob Vermieter oder Mieter, ob Kirch oder Staat.. Ausnahmslos alle haben nur noch Dollarzeichen in den Augen! Neid und und vor allem Gier sind der Untergang einer jeden Gesellschaft.

  • Fredy am 17.12.2017 01:43 Report Diesen Beitrag melden

    Hhmmm?!

    Habe nur Bahnhof verstanden:-)

Ihre Frage an Phil Geld
Blog Archiv

Durchsuchen Sie das Monatsarchiv von Phil Geld.

Monat
Anzeigen
Blog Suche

Nach einer Phil-Geld-Story suchen.

Volltextsuche
Suchen